Kategorienarchiv: Planeten

Jan 16 2015

Über elf Jahre verschollener Mars-Roboter „Beagle 2″ entdeckt

Wie die Europäische Weltraumbehörde ESA am Freitag mitteilte, hat eine Sonde der US-Raumfahrtbehörde NASA Bilder des verschollenen britischen Landeroboters „Beagle 2″ gemacht. Die seit Ende 2003 auf dem Mars vermisste Landeeinheit, die Teil einer ESA-Marsmission war, ist auf dem Weg zu unserem Nachbarplaneten damals spurlos verschwunden und galt bis heute als vermisst. Nach seiner Trennung …

Weiterlesen »

Jan 10 2015

Ist Merkur der letzte Überlebende?

Gab es zu Beginn unseres Sonnensystems noch mehr Planeten zwischen Erde und Sonne? Das sei gut möglich, behaupten nun einige Astronomen, die Merkur als letzten Überlebenden dieser innersten Planetenschar betrachten. University of British Columbia in Vancouver wurden von Wissenschaftlern eine Computersimulation entwickelt, die auf der Beobachtung von zwölf Exoplanetensystemen basiert, in denen mindestens vier Planeten …

Weiterlesen »

Jan 07 2015

Bislang erdähnlichste Exoplaneten entdeckt

Sie könnten aus Stein sein und haben wahrscheinlich eine lebensfreundliche Temperatur. US-Astronomen haben acht neue erdähnliche Exoplaneten entdeckt. Zwei davon sind offenbar besonders für Lebewesen geeignet.

Dez 08 2014

Nasa-Sonde „New Horizons“ trifft nach neun Jahren in Pluto-Nähe ein

NASA-Sonde „New Horizons“ trifft nach 9 Jahren Flug und einer zurückgelegten Strecke von mehr als 4 Mrd. Kilometern in der Nähe des Zwergplaneten Pluto ein.

Nov 28 2014

Unsichtbarer Schutzschild um die Erde entdeckt

Weltraum-Forscher haben eine unsichtbare Schutzhülle um die Erde entdeckt. Diese halte schädliche „Killer-Elektronen“ davon ab, in die Erdatmosphäre einzudringen. Noch rätseln die Forscher, woraus die Hülle besteht, vergleichen die Wirkung aber mit den Schutzschildern aus Star-Trek-Filmen.

Nov 23 2014

Wie entstand der rote Fleck auf Jupiter?

Eine große Unbekannte und gleichzeitig ein signifikantes Merkmal des Gasriesen Jupiter beschreibt der große Fleck mit der markanten roten Färbung. Bisher gingen Wissenschaftler davon aus, dass chemische Reaktionen in tieferen Wolkenregionen für die Färbung verantwortlich sind. Forscher aus den USA konnten dies jetzt widerlegen und Klarheit bringen.

Seite 1 von 41234
Nach oben