Monatsarchiv: Februar 2014

Feb 25 2014

El Niño – ein Globales Klimaproblem

Das Klimaphänomen El Niño bescherte vielen Teilen unserer Erde im letzten Jahrzehnt große Naturkatastrophen. Waren es heftige Wirbelstürme in Florida und der Karibik, oder Dürreperioden in Afrika und Asien. Auf Grund der hohen Wassertemperaturen können gewaltige Hurrikans entstehen, wie zum Beispiel der Hurrikan Pauline im Oktober 1997 oder der Hurrikan Ivan im Jahr 2004. In …

Weiterlesen »

Feb 24 2014

El Niño wäre ein fataler Wärmeschub für das Weltklima

Nach Ansicht deutscher Wissenschaftler könnte noch in diesem Jahr ein El Niño einsetzen. Der Stillstand der Erderwärmung hält bereits seit 1998 an, wobei die Erdtemperatur auf einem hohen Niveau stagniert. Dies zeigt die Tatsache, dass die zehn wärmsten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor 134 Jahren alle samt nach dem Jahr 2000 waren. Die Rekordjahre …

Weiterlesen »

Feb 23 2014

Die vier größten Jupitermonde

Jupiter ist der innerste der Gasriesen unseres Sonnensystems. Mit einem Durchmesser von 142.984 km ist er auch der größte Planet der die Sonne umkreist. Seine Masse entspricht annähernd 318 Erdmassen. Damit besitzt er 2 ½ mal soviel Masse, wie die 8 übrigen Planeten im Sonnensystem zusammen. Auch hat er ein schwach ausgeprägtes Ringsystem, dass von …

Weiterlesen »

Feb 23 2014

Der Yellowstone Supervulkan

Möglicher Auslöser einer globalen Naturkatastrophe   Wenn manch einer an einen Supervulkan denkt, glaubt er vielleicht von einem übergroßen Bergmassiv mit riesigen Vulkankegeln zu sprechen. Mit Nichten, Supervulkane sind flach und beherbergen gigantische Magmakammern unter der Erdoberfläche. Der wohl berühmteste Vertreter seiner Art ist der Supervulkan, der sich unter dem Yellowstone Nationalpark im US-Bundesstaat Wyoming …

Weiterlesen »

Feb 23 2014

Supervulkane – Szenario einer apokalyptischen Katastrophe

Unser Planet Erde ist in vielfacher Weise großen Gefahren ausgesetzt. Eine der größten Gefahren ist wohl der Einschlag eines größeren Meteoriten aus dem All. Solch ein Szenario würde unweigerlich zu einer riesigen Katastrophe für die Erde und die gesamte Menschheit werden. Doch es schlummern auch im Inneren unserer Erde Gefahren, die zu Katastrophen führen können, …

Weiterlesen »

Feb 23 2014

Das schlimmste Massenaussterben der Erdgeschichte kam verheerend schnell

Einem Artikel des Wissensmagazins ScineXX nach, passierte das größte Massenaussterben der Erdgeschichte in einer relativ kurzen Zeit und benötigte nur 60.000 Jahre um fast alles Leben auszurotten. In dieser Zeitspanne wurden nach Angaben des Magazins das Leben von 96 Prozent aller Meeresbewohner und 70 Prozent der Landlebewesen ausgelöscht. Dies wurde jetzt durch eine neue Datierung …

Weiterlesen »

Seite 1 von 3123
Nach oben